+86 13073847729

Mo - Fr 08:30 - 17:00

Nr. 1515, Fengnan East Road, Jiaojiang, China

Startseite > Blog

10November 2022

So warten Sie Stampfer

Inhaltsverzeichnis

Die Bodenverdichtung gehört zu den Grundvoraussetzungen auf Baustellen und erfordert ein solides, gleichmäßiges und stabiles Fundament. Im Großhandel gibt es verschiedene Arten von Verdichtungsgeräten auf dem Markt. Einige davon sind Hampelmannstampfer , Rüttelplatten , Straßenwalzen usw.

Ein defekter Stampfer kann Projektverzögerungen verursachen und Sie Zeit und Geld kosten. Daher ist es wichtig, die grundlegenden Korrekturen für einige der häufigsten Probleme in Jack Compactor zu verstehen .

So pflegen Sie das Stampfen rammer.jpg

Wartungsprüfungen vor dem Betrieb eines Verdichters

Vor dem Starten des Motors können die folgenden Wartungsprüfungen vor dem Lauf durchgeführt werden:

1. Überprüfen Sie häufig das Schauglas des Federrohrs, das sich direkt über dem Schuh befindet. Das Öl im Zylinder sorgt für die Schmierung kritischer Komponenten. Wenn der Ölstand niedrig ist, sollte die Bedienungsanleitung zum richtigen Befüllen zu Rate gezogen werden.

2. Prüfen Sie, ob der Faltenbalg perforiert ist oder Öl austritt. Entfernen Sie jeglichen Staub zwischen den Falten. Überprüfen Sie den Stampfer auf Undichtigkeiten und Beschädigungen.

3. Lokalisieren Sie den Ölsumpf und die Einfüllöffnung. Entfernen Sie den Stab und überprüfen Sie den Ölstand. Wenn Öl erforderlich ist, fügen Sie es wie in der Bedienungsanleitung des Stampfers beschrieben hinzu. Achten Sie beim Prüfen oder Nachfüllen des Öls darauf, dass sich der Stampfer beim Ablesen des Motoröls auf ebenem Boden befindet und dass kein Schmutz in das Kurbelgehäuse gelangt.

4. Entfernen Sie die Motorabdeckung, um Zugang zur Luftfilterbaugruppe zu erhalten. Sie benötigen einen Schraubendreher, um auf diese Komponenten zuzugreifen. Entfernen Sie das Schaumstoffelement unter der Abdeckung und untersuchen Sie es auf Verunreinigungen und Staub. Gegebenenfalls gemäß Betriebsanleitung reinigen oder ersetzen.

Unter dem Schaumstoff finden Sie eine Flügelmutter. Entfernen Sie es, um Zugang zum Luftfilter (Papierelement) zu erhalten, und prüfen Sie es auf Verunreinigungen. Ersetzen Sie es bei Bedarf.

5. Suchen Sie den Einfülldeckel am Kraftstofftank. Entfernen Sie es und überprüfen Sie den Kraftstoffstand. Wenn Sie Kraftstoff benötigen, achten Sie darauf, ihn aus einem sauberen Tank ohne Behälter zu holen.

6. Untersuchen Sie die Teile des Verdichters auf Verschleiß oder Beschädigung und ob alle Schrauben und Befestigungselemente fest angezogen sind. Ersetzen Sie abgenutzte oder beschädigte Teile, Schrauben oder Bolzen usw. vor der Verwendung.


Schuhpflege - Ersatz kaputter Füße (Schuhe)

Schuhe sind ein wichtiger Bestandteil des Erdstampfers , und ein Schlag auf den Fuß kann zu Schäden führen, da Teile locker oder falsch gehandhabt werden. Es kann auch manchmal dazu führen, dass der Druckschuh gegen das Federhaus schlägt. Auch die Fußränder nutzen sich mit der Zeit ab.

Daher ist es notwendig, die Füße zu reparieren oder auszutauschen, um zukünftige Schäden zu vermeiden.

So ersetzen Sie den Stampferschuh.jpg

Glücklicherweise kann dieses Teil in nur wenigen Schritten ausgetauscht werden – was Ihnen hilft, wieder an die Arbeit zu gehen und zukünftige Verzögerungen auf der Baustelle zu vermeiden. Beinhaltet die Entfernung, Reparatur und den Austausch von Stampfern. Wir empfehlen, die folgenden Werkzeuge für schnelle und einfache Reparaturen griffbereit zu haben.

• Ratschenschlüssel: 17 mm

• Sockel: ¾ (A) oder 19 mm


Um den Fuß der Stampfermaschine zu ersetzen , stellen Sie ihn auf festen Untergrund und gehen Sie wie folgt vor:

Reinigen Sie die Füße, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen.

Entfernen Sie die Schraube oben am Pressfuß.

Heben Sie nun den Stampfer an und trennen Sie ihn vom Brettfuß.

Neue Füße montieren und Schrauben anziehen.

Schrauben festziehen.

Entfernen Sie auch die anderen vier Sicherungsmuttern und Sicherungsscheiben auf der Grundplatte.

Lösen Sie die Grundplatte und entfernen Sie die restlichen Kontermuttern und Hebebolzen von der Grundplatte.

Montieren Sie die Grundplatte, indem Sie die Heberbolzen im Stampffuß drehen. Die Hebebolzen sollten gedreht werden, bis sie vollständig in den Kerben in der Grundplatte sitzen.

Ziehen Sie die Pflugscharschrauben fest, um die Muttern festzuziehen und zu sichern.

Stellen Sie nach der Installation der neuen Füße sicher, dass die Stampffüße auch richtig mit dem Rest des Ram-Körpers ausgerichtet sind. Um die richtige Ausrichtung zu überprüfen, senken Sie die Maschine ab und blicken Sie auf die Vorderseite des Wagenhebers.

Richten Sie die Vorderkante des Fußes an der Vorderseite des Manipulationskäfiggriffs aus.

Legen Sie nun den Stampfer mit der Vorderseite nach unten, während Sie die Kante Ihres Fußes bündig mit dem flachen Boden halten.

Stellen Sie sicher, dass der Käfiggriff des Stampfers bündig mit dem Boden ist.

Ziehen Sie nun die Schelle um den Faltenbalg fest.

Heben Sie abschließend den Stampfer gerade nach oben und überprüfen Sie ihn visuell auf eventuelle Fehlausrichtungen.

Bitte achten Sie beim Wechseln auf die richtige Schuhgröße. Die gebräuchlichste Stampfergröße ist 11" x 13", was in einen 12"-Graben passt. Ersetzen Sie den Stampferschuh, wenn Sie Kantenschäden bemerken.


So warten Sie eine Stampfermaschine regelmäßig

Die regelmäßige Wartung der Stopfstampfmaschine kann die Lebensdauer der Maschine effektiv verbessern und die Leistung der Maschine stabilisieren. Ich hoffe, die folgenden Vorschläge helfen Ihnen, Ihren Stampfer besser zu nutzen. Es ist sehr wichtig, den Verdichter vor der Durchführung von Wartungsarbeiten abzuschalten. Um ein versehentliches Starten des Motors zu vermeiden, bringen Sie bitte den Motorschalter in die AUS-Position und ziehen Sie das Verbindungsrohr der Zündkerze heraus


Täglich pflegen.

Führen Sie eine routinemäßige Sichtprüfung durch, um sicherzustellen, dass alles funktioniert und an seinem Platz ist. Überprüfen Sie den Kraftstoffstand, den Motorölstand und die Kraftstoffleitungen und Anschlüsse auf Lecks oder Risse. Gehen Sie nach jedem Gebrauch wie folgt vor:

Entfernen Sie alle Fremdkörper wie Schmutz oder Steine ​​vom Verdichter und vom Motor des Honda GX100.

Reinigen Sie den Lüfter der Motorzylinderwaschanlage. Filter reinigen oder reparieren.

Überprüfen Sie den allgemeinen Zustand des Stampfers auf Verschleiß und/oder Beschädigung. Der Stampfer ist eine vibrierende Maschine und die Schrauben lassen sich leicht lösen. Aufgrund der Auswirkungen von Vibrationen können einige Teile des Stampfers leicht beschädigt werden, wie Federn, Schilde, Stoßdämpfer und Lager. Stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig überprüfen, bei Beschädigung ersetzen und Ersatzteile vor dem nächsten Gebrauch bestellen.


Wöchentliche Wartung (alle 25 Betriebsstunden).

Ziehen Sie alle Befestigungsteile fest, einschließlich der Befestigungsteile des Stanzschuhs, der Motorzylinderschrauben und aller externen Befestigungsteile.

Wechseln Sie den Luftfilter regelmäßig: Staubige Arbeitsplätze, an denen normalerweise Stampfer arbeiten, können den Motor zusätzlich belasten. Reinigen oder ersetzen Sie den Luftfilter regelmäßig, um ein Verstopfen des Motors zu verhindern. Wenn Ihr Luftfilter länger als 25 Stunden nicht benutzt wurde, reinigen und ölen Sie ihn erneut, um ihn frisch zu halten. Wenn der Schwamm im Luftfilter beschädigt ist, tauschen Sie ihn bitte rechtzeitig aus. Die Bedienung ist sehr einfach, finden Sie einfach den Luftfilter auf der Oberseite des Benzinmotors, schrauben Sie die Abdeckung ab und installieren Sie sie.

Reinigen Sie die Kühlrippen des Motors mit einem Luftkompressor.

Elektrodenabstand reinigen und prüfen.

Alle Filter reinigen.


Monatliche Wartung (oder 100 Betriebsstunden)

Zündkerzen ersetzen.

Schmierung der Stampferfeder: Stellen Sie sicher, dass die interne Feder des Stampfers gut geschmiert ist. Ohne Schmierung kann sich die Integrität der Ausrüstung schnell verschlechtern. Der Ölstand kann durch das Ölfenster an der Unterseite des Rumpfes überprüft werden. Wenn der Ölstand niedrig oder unsichtbar ist, füllen Sie bitte rechtzeitig nach.


Vierteljährliche Wartung (200-300 Stunden)

Reversierstarter reinigen.

Öl des Stempelsystems wechseln.

Reinigen Sie den Motorschalldämpfer und die Auslassöffnung.

Überprüfen Sie die Schlingen auf Abnutzung, Beschädigung oder Missbrauch.


Jahr Wartung

Kraftstofffilter prüfen.

Kraftstoffleitungen und Kraftstoffleitungen auf Beschädigung prüfen und ggf. ersetzen.

Alle zwei Jahre, unabhängig von sichtbarem Verschleiß. Ersetzen Sie Kraftstoff- und Ölleitungen in den empfohlenen Intervallen, damit Ihr Motor jahrelang reibungslos läuft.


Zusammenfassend

Der Stampfer ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zum Füllen von Löchern und Gräben, und wenn Sie wissen, wie Sie Ihren Stampfer warten, hält er länger und liefert bessere Ergebnisse! Bei Fragen zu diesem Wartungsprozess des von BISON importierten Schlagstampfers können Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.


Anfrageformular hier

BISON-Blog

BISON BLOG, Alle Neuigkeiten und Ansichten von Bison Machinery.

was ist heiß?

Alles, was Sie über Plattenverdichter wissen müssen